bildschirmwerbung ¦ Technik ¦ Digitla Signage ¦ Werbung ¦ Information ¦ System

bildschirmwerbung ¦ Technik ¦ Digitla Signage ¦ Werbung ¦ Information ¦ System, Digital Signage, digitale Werbung erobert alle Bereiche in Industrie und Handel. Digital Signage sind Medieninhalte für Informations-, Angebots- und Werbe-Systeme am POS, die potentiellen Kunden gezeigt werden. , spiegelwerbung, spiegel-werbung, spiegel werbung, werbespiegel, werbe-spiegel, werbe spiegel, lichtwerbung, licht-werbung, licht werbung, bildschirmwerbung, bildschirm-werbung, bildschirm werbung, werbebildschirm, werbe-bildschirm, werbe bildschirm, displaywerbung, display-werbung, display werbung, werbedisplay, werbe-display, werbe display, multimedia, multi-media, multi media, media, medien, multimedia werbe display, werbedrehsäule, werbe-drehsäule, werbe drehsäule, drehsäule werbung, drehsäule, drehsäulen, laufschrift, laufschriften, instore tv lösung, instore tv lösungen, instore, cms, cms 1000, digital signage, digital sinage, digitalsignage, agent, agenten, anbieter, angebot, angebote, kiosk panel, kioskpanel, kiosksysteme, kiosksystem, anzeigesysteme, anzeigetafel, aufsteller, ausstellungssysteme, banner display, bannerdisplay, bannerdisplays, bilder werbung, bildschirm fernseher, bildschirm pc, bildschirm plasma,

Webdesign, eCommerce, CMS, Vertonung, Applikationen, Software Produkte und Dienstleistungen der Landwirtschaft, Portal Landwirtschaft Vertonung Webseite, Shop, Video, Film, Animation, VR, CD-ROM, DVD Computer-System, PC-Systeme, Notebooks, PDA, Digitalkameras, Camcorder, Video, TV, DVD, Beamer, Netzwerk, Audio, Datensicherung, Software u.v.m. Kooperation, Zusammenarbeit, Kooperationen, Outsourcing, Verkauf Architektur, Architekt, Generalplanung,Renovation,Sanierung,Schätzung,Expertise,Studie,Verwaltung Engadiner Nusstorte, Birnbrot, Birnenbrot, Früchtebrot

Was ist Digital Signage

Digitale Werbung erobert alle Bereiche in Industrie und Handel 

Digital Signage (dt. digitale Beschilderung)

Sind Medieninhalte für Informations-, Angebots- und Werbe-Systeme welche am POS (Points of Sale) Ort des Verkaufs bzw. der Kaufentscheidungen dem Publikum - potentiellen Kundschaft gezeigt werden.

Zur Medien Wiedergabe dienen meist Bildschirme, Projektoren, Lichtwände, welche alternativ zu den traditionellen Plakaten, Handzettel, usw. in Geschäfts- Innenbereichen (Instore Marketing) und Aussenbereichen - Aussenwerbung (Out-of-Home Advertising) angewendet werden.

Digitale Medien-Technik wird im Handel und im Dienstleistungsgewerbe eingesetzt, aber auch z.B. McDonalds, Burger King, Migros, Coop, Aldi usw. setzen auf Digital Signage, genauso wie Banken, Versicherungen, Reisebüros, Autohäuser, Ärzte,
kurz - jeder der Werbung für seine Zwecke, meist zur Umsatzsteigerung nutzt. 

Nicht mehr wegzudenken ist Digitale Medien-Technik in Informationsbereichen, wie Flughäfen, Bahnen, Museen, Einkaufzentren, öffentlichen Gebäuden, Gastronomie, Hotelinformationsbereichen, Konferenzräumen oder auch in der Unternehmens- und Schulen- Kommunikation um Besucher, Mitarbeiter, Schüler, Studenten, schnell und effizient mit Informationen zu versorgen.

Medien Wiedergabe-Geräte

In Innenbereichen finden Plasmabildschirme (ab 50" gutes Preis-Leistungsverhältnis), LC-Displays, Projektoren für grossflächige Darstellungen, Projektionsfolien z.B. für Schaufenster oder auch spezielle Leinwände Anwendung. Plasmabildschirme und LC-Displays lassen sich gut auch zu grossflächigen Modulen zusammenfügen. 3D Displays sind relativ teuer und sind dadurch nicht sehr stark verbreitet.

In Aussenbereichen eignen sich LED Module. Diese lassen sich gut zu grossflächigen Systemen zusammenfügen.

Medien Zuspiel-Geräte

Um Inhalte auf Wiedergabegeräten sichtbar ausgeben zu können werden als einfachste aber auch kostengünstigste Lösung DVD Player eingesetzt. Diese brauchen kaum Support, sind leicht und ohne PC Kenntnisse einsetzbar.

Als weitere einfache Lösung, unabhängig von vorhandenen Infrastrukturen und Kabeltechnik bietet sich der Media Player an. Der Player wird direkt mit dem Display Ihrer Wahl verbunden und spielt die durch LAN oder Wireless Lan übertragenen Daten direkt ab. Die Daten werden auf einem Flash gespeichert. So entfallen bewegliche Teile wie z.B. die Harddisk. Durch den geringen Stromverbrauch des Players kann auch auf Lüfter verzichtet werden. Damit ist das System stabil für den 24 Stunden Dauerbetrieb.

Ob Sie 17" TFT-VGA Displays oder grossformatige 60" LCD Displays einsetzen - der MEDIA-PLAYER unterstützt alle gängigen Formate und Auflösungen bis hin zu HD Formaten 1080i und 1080p. Schliesslich soll Ihr Werbeinhalt in der besten Qualität die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich lenken.

Eine Digital Signage Installation besteht in der Regel aus einem Verbund von Displays, die einen speziellen Media Player oder PC als Zuspieler benutzen.

Unabhängig davon, für welche technische Lösung man sich konkret entscheidet: Wichtig ist, dass man professionelle Geräte einsetzt, die zum einen für eine höhere Belastung, 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt sind und zum anderen auch technische Statusabfragen zulassen. Hilfreich sind zudem Remote-Funktionen, mit deren Hilfe man die Geräte von einer zentralen Stelle aus kontrollieren kann.